Zum Inhalt springen
Heim » Bartagamenpflege

Bartagamenpflege

A bearded dragon sitting on a portable potty.

The Bearded Dragon Urination Process

Bearded dragons excrete a solid substance known as urates instead of typical liquid urine. This is an adaptation to their desert environment, conserving water within their body.

Bearded Dragon Biting Hand

Bearded Dragon Bite, Zähne und Gift

Bearded dragons are omnivorous lizards that feed on a mix of vegetables and insects, and are rather popular in the pet trade thanks to their docile behavior. Still – they are relatively large reptiles that can bite and potentially hurt you or other pets you may have. These reptiles have multiple teeth, with the number varying among individuals and stages of life. Baby bearded dragons start with sharp teeth that… Weiterlesen »Bearded Dragon Bite, Zähne und Gift

Bartagamenbabys (Jungtiere)

Pflege für Bartagamenbabys: Der ultimative Leitfaden für Anfänger

Bartagamen gehören zu den beliebtesten Reptilien, die man als Haustiere hält, Sie haben aber auch spezifische Bedürfnisse und Anforderungen, die erfüllt werden müssen, um ihre Gesundheit und ihr Glück zu gewährleisten. Dies gilt insbesondere für junge Bartagamen, die empfindlicher und verletzlicher sind als Erwachsene.

Retes-Stapel mit Steinen für Bartagamen

So bauen Sie einen Retes-Stapel für Bartagamen

Retes-Stapel sind eine beliebte Wahl für Bartagamenbesitzer, weil sie sicher sind, Wirksam, und langlebig. Sie bestehen aus einer Reihe übereinander gestapelter Steine ​​oder Schieferplatten, mit dazwischen platzierten Wärmelampen.

Fühlen Bartagamen Liebe??

Sind Bartagamen ihren Besitzern gegenüber liebevoll??

Bartagamen zeigen möglicherweise nicht auf die gleiche Weise Liebe wie Säugetiere, aber sie können ihren Besitzern immer noch Zuneigung zeigen. Lernen Sie die Zeichen der Zuneigung bei Bartagamen kennen und erfahren Sie, wie Sie eine Bindung zu Ihrem Haustier aufbauen.

Pogona barbata (Cuvier, 1829), Bärtiger Drache

Wie groß werden Bartagamen??

Bartagamen können zwischendurch wachsen 16 und 24 Zoll lang und wiegen dazwischen 400 und 550 Gramm als Erwachsene. Männchen sind typischerweise größer als Weibchen. Zu den Faktoren, die die Größe beeinflussen können, gehört die Genetik, Diät, Beleuchtung, und Gesundheit.